Willkommen bei den Plagwitzer Rackern

Wir begrüssen Sie auf unserer Internetseite
23.3.2019:

Am 17.03.19 hat Nixe aus der Verpaarung mit Mascalzone Latino N de Monte Gentile 6 kräftigen Welpen das Leben geschenkt. Mutter und Babys sind wohlauf.



12.1.2019:

Am 12.01.19 hatte Nixe von den Plagwitzer Rackern, genannt Hexe, ein Date mit Mascalzone Latino-N di Monte Gentile. Nun hoffen wir auf Welpen aus dieser Verpaarung Mitte März.

13.10.2018:

Lea´s Welpen haben sich prächtig entwickelt und sind Mitte Juli zu ihren neuen Familien gezogen. Alle haben es super getroffen.

Die kleine Pauline verbleibt in unserem Rudel.

Anfang Oktober 2018 wurden Pepe, Ping-Pong und Pauline auf der KSA der OG Leipzig erstmals ausgestellt. Unter Zuchtrichter Herrn Peter Schön erhielten alle super Bewertungen.
Pepe, Ping-Pong & Pauline

Auf der CACIB Rostock wurden Nils und Nixe jeweils von Herrn Freudenberger mit V1 bewertet.
Meine kleines Hexlein hatte damit die letzten Anwartschaften für die Titel Dtsch. Champion VDH und Dtsch. Champion PSK.

16.5.2018:

Nach einem heißen Date zwischen Lady Lea von den Plagwitzer Rackern und Made in Spain Indi am 13.03.18 wurde am 16.05.18 unser P-Wurf geboren. Fünf kräftige Welpen erblickten das Licht dieser Welt, 2 Rüden und 3 Hündinnen, davon eine schwarz silber farbene Hündin. Alle gedeihen prächtig und Lea ist eine super Mami.


P-Wurf 10 Tage alt

Ping-Pong v.d. Plagwitzer Rackern
28.4.2018:

Am 28.04.18 wurden Nils und und Nixe auf der KSA Rostock nochmals in der Zwischenklaße ausgestellt. Die Hunde wurden von Frau Elke Ahrendts beurteilt. Xandro erhielt in der Jüngstenklaße vv1, Nils wurde BOB-Hund und Nixe BOS. Das hat uns mächtig stolz gemacht.


Nils BOB Rostock

Nixe BIS Rostock
... ältere News lesen